Notbetreuung an der Hellerhofschule & neue Informationen bezüglich der Pressemitteilung vom 05.05.2020

Aus einer Pressemitteilung des HKM vom 05.05.20 geht hervor, dass der Unterricht am 18.05.2020 für die Viertklässler wieder startet. Ein Teil des Wochenunterrichtes kann dann wieder in der Schule absolviert werden. Hierzu enthalten Sie die entsprechenden Elternbriefder Schulleitung, den Regelkatalog zum Verhalten anlässlich der Schulöffnung ab dem 18.05.2020 und den Kinderbrief der Klassenlehrerinnen des 4. Jahrgangs.

Die Notbetreuung bleibt weiterhin erhalten!

Dies gilt wie bisher für Eltern, die einer bestimmten Berufsgruppe angehören und arbeiten müssen. Zusätzlich wurde dies auch auf alleinerziehende Elternteile ausgeweitet, unabhängig von der Berufsgruppe.  Bedingung ist in beiden Fällen, dass ein aktuell benötigter Einsatz vom Arbeitgeber bescheinigt wird.

Wir bitten Sie, uns als Schule  und der ESB Bescheid zu geben, wenn Sie in den kommenden Wochen Notbetreuung für Ihr Kind benötigen. Die Bescheinigung bringen Sie dann bitte mit.

Die Vormittagsbetreuung (8:00 – 11:30)  übernimmt die Schule über Lehrkräfte, für die Anschlussbetreuung sind die Nachmittagseinrichtungen (ESB  und die KiTas) verantwortlich, sofern Ihr Kind dort angemeldet ist.

Elternbrief 4. Klassen ab 18.05.2020

Regelkatalog zum Verhalten

Kinderbrief Schulstart anlässlich der Schulöffnung