Neben der Durchführung des regulären Sportunterrichts in zwei Hallen (Ballsporthalle und Geräteturnhalle) kooperiert die Hellerhofschule mit dem 1. Deutschen Judo-Club, der Judo-Kurse für Anfänger, Jugendliche und Erwachsene anbietet und diese jeweils zweimal pro Woche durchführt. Das Judotraining war im vergangenen Schuljahr auch Bestandteil des Schulsportunterrichts der 4. Klassen. Für die 1. und 2. Jahrgangsstufen wird eine Basketball-AG angeboten. Trainer der Fraport Skyliners leiten diese AG.  Der Sportkreis Frankfurt am Main e.V. veranstaltet zweimal pro Jahr das Projekt SKIB (Schulkids in Bewegung) in den 1. Klassen. Hier werden die individuellen sportlichen Fähigkeiten der Kinder in unterschiedlichen Bewegungsaufgaben und Spielen getestet und ausgewertet mit individueller Empfehlung geeigneter Sportarten in wohnortnahen Vereinen.