ESB „Abenteuerland“ an der Hellerhofschule

Die Erweiterte Schulische Betreuung an der Hellerhofschule hat täglich von 11.30–17.00 Uhr geöffnet und bietet derzeit 80 Betreuungsplätze an. In dieser Zeit können die Kinder die verschiedenen Funktionsräume der Betreuung nutzen. Die Einrichtung arbeitet nach dem offenen Konzept. Dies bedeutet, die Kinder können selbstständig entscheiden, welche Räume und Angebote sie nutzen möchten.
Über GEG-Gastro wird ein Mittagessen in der Zeit von 12.00–14.00 Uhr angeboten. Die Kinder können in dieser Zeit selbstständig entscheiden, wann sie zum Essen gehen wollen.
Ebenfalls wird von Montag bis Donnerstag eine Hausaufgabenbetreuung von 13.15–15.00 Uhr angeboten, in der die Kinder ihre Hausaufgaben erledigen können.
Dienstags von 15.00–16.00 Uhr und freitags von 14.00–14.30 Uhr findet die Bezugszeit und Kindersitzung statt. Diese finden in festen Gruppen statt und bieten die Möglichkeit gezielte Thematiken und Angebote zu bearbeiten.
An fast allen Tagen der Woche (außer am Dienstag) finden in der Zeit von 15.00–16.00 Uhr AGs statt, die von den Mitarbeitern der ESB vorbereitet und durchgeführt werden. Die Angebote der AGs variieren zwischen kreativen, kulturellen und sportlichen Angeboten.
In der Zeit von 16.00-16.30 Uhr wird durch die Mitarbeiter der ESB ein Nachmittagssnack bereitgestellt, der gemeinsam mit den Kindern vorbereitet wird.